Klänge der Vergangenheit. Die Interpretation von musikarchäologischen Artefakten im Kontext = Sound from the past. The interpretation of musical artifacts in an archaeological context

TitleKlänge der Vergangenheit. Die Interpretation von musikarchäologischen Artefakten im Kontext = Sound from the past. The interpretation of musical artifacts in an archaeological context
Publication TypeBook
Year of Publication2012
EditorEichmann, R, Jianjun, F, Koch, L-C
Series TitleStudien zur Musikarchäologie 8; Orient-Archäologie 27
Number of Pages462 pp.
PublisherLeidorf
CityRahden
ISBN9783896466570
Abstract

Der Band enthält 37 Beiträge des 7. Symposiums der Internationalen Studiengruppe Musikarchäologie im Tianjin Conservatory of Music, Tianjin, China, vom 20.-25. September 2010, ergänzt um einen Nachruf auf Werner Bachmann [1923-2011], ein Vorwort der Herausgeber, ein Inhaltsverzeichnis der CD und ein Autorenregister. Die Beiträge gliedern sich in Musikinstrumente und Organologie [unterteilt in die Aspekte Allgemeines, Idiophone, Blasinstrumente und Saiteninstrumente], Musiktheorie, Musik im Kontext und Berichte. Naturgemäß liegt ein Schwerpunkt auf der Musikarchäologie und Musikgeschichte Chinas, wo z.B. präzise Methoden zur Bestimmung von Tönen und Intervallen besonders früh nachweisbar sind. Weitere Themen stammen aus dem Alten Ägypten, dem barocken England, der Bronzezeit Schwedens und der Iberischen Halbinsel, dem antiken Griechenland, dem römischen Pompeji und seinem Umfeld, verschiedensten Gebieten Südamerikas, dem niederländischen und polnischen Mittelalter, dem vorgeschichtlichen Südafrika, Japan um die Zeitenwende, der späten Eisenzeit Finnlands und dem Jüngeren Paläolithikum. Vertreten sind z.B. Harfe, Flöten, Glocken, Sackpfeifen oder Lyra. [http://www.vml.de/d/detail.php?ISBN=978-3-89646-657-0]

Site information

© 2007-2012 MOISA: International Society for the Study of Greek and Roman Music and Its Cultural Heritage


Site designed by Geoff Piersol and maintained by Stefan Hagel
All rights reserved.